Printmedien
Hoffnung für geprellte Käufer von Schrottimmobilien

Welt am Sonntag

Europäischer Gerichtshof soll entscheiden

Heidelberg – Zehntausende geprellte Immobilienbesitzer können auf rechtlichen Beistand hoffen: In den 90er Jahren ließen sich viele Bürger von dubiosen Vermittlern bei Hausbesuchen angeblich steuersparende Schrottimmobilien aufschwatzen.

Weiterlesen...
 
Anlegerschutz
Chance auf Entschädigung für Deutsche Bank-Kunden

Kunden der Deutschen Bank, die durch das Vermögensverwaltungsprogramm „TopInvest” Verluste erlitten haben, können möglicherweise darauf hoffen, einen Teil ihres Geldes zurückzubekommen.

Weiterlesen...
 
Massive Probleme durch Anlageberatung
Probleme mit "TopInvest"

Der Deutschen Bank drohen nach Angaben des Heidelberger Anwalts Kai Spirgath massive Probleme mit ihrem Vermögensverwaltungsprogramm "TopInvest".

Weiterlesen...
 

Rechtsanwälte unserer Kanzlei sind in den letzten Jahren wegen ihrer - teilweise Aufsehen erregenden - Prozesserfolge im Bereich des Anlegerschutzes verstärkt in der Öffentlichkeit wahrgenommen worden.

Den hierdurch errungenen Bekanntheitsgrad verstehen wir als Auftrag, mit Hilfe der Medien Lobbyarbeit für die Verwirklichung der Anlegerrechte und für eine saubere und transparente Informations- und Beratungspraxis der Kapitalgesellschaften zu leisten.

 
« StartZurück1234WeiterEnde »

Seite 4 von 4