Printmedien
Immobilienkredit auf Widerruf

Dem deutschen Haustürwiderrufsgesetz zufolge, das am 1. Mai 1986 in Kraft getreten ist, können Vertrage, auch Darlehensverträge, die außerhalb der Geschäftsräume einer Bank und damit in der Regel in der Wohnung der Kunden geschlossen oder zumindest angebahnt worden sind, widerrufen werden.

 

 
Kreissparkasse
Ehepaar durch Kredit ruiniert? Kreissparkasse vor Gericht

Ludwigshafen - Billige Eigentumswohnungen als Altersvorsorge - viele Käufer glaubten daran, sitzen jetzt auf einem Scherbenhaufen.

Weiterlesen...
 
Geprellte Immobilienanleger
Ein aktuelles Urteil des Europäischen Gerichtshofs hilft geprellten Immobilienanlegern, ihr Geld zurückzufordern

Hellmut Rehm war spontan begeistert. Was der Berater eines Wiesbadener Kapitalanlagevermittlers dem 79-Jährigen auf dem heimischen Sofa erzählte,

Weiterlesen...
 
Kreditverträge sind unwirksam – Immobilienanleger müssen Darlehen nicht zurückzahlen

Wichtiges, von der Kanzlei Bornemann-von Loeben - Witt - Nittel erstrittenes Urteil des LG Dresden gegen die Sparkasse Mannheim - Kreditverträge für Hotel-Appartements sind ungültig - Unerlaubte Rechtsberatung durch (Steuerberatungs-) Treuhandgesellschaft

 
« StartZurück1234WeiterEnde »

Seite 2 von 4